News & Blog

Wir berichten hier über unsere alltäglichen Erlebnisse aus unserer Niederlassung oder stöbern im Internet nach interessanten Artikeln im Personalbereich.

 

people 2590616 1920 1110x550
Wie steht es um die Motivation am Arbeitsplatz? Sind Sie und Ihre Kollegen mit Feuereifer bei der Sache oder erfüllen sie nur die nötigste Pflicht? Wenn das letztere zutreffen sollte, sollten Sie sich und Ihr Umfeld Gedanken machen, woran es liegt. Es gibt mittlerweile viele Tipps und Tricks solche Motivationsprobleme anzugehen, aber zunächst sollte man die wohl bekannteste Theorie zum persönlichen Erfolg kennen.

Abraham Maslow hat in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts seine erfolgreich verbreitete Theorie zur Motivation von Mitarbeitern veröffentlicht. Nicht nur damals ein wichtiges Thema, sondern noch heute in aller Munde und in vielen Fachbüchern verankert.

Motivation ist einer der wichtigsten Grundsteine und Antrieb für uns Menschen im Alltag. Wenn wir uns den Arbeitsplatz als säulengestütztes Gebäude vorstellen, hat die Maslows Theorie seinen festen Platz in dem Konstrukt. Im Grunde baut die Thematik auf einem logischen Schema auf. Sind wir als Individuen glücklich, dann übertragen wir das auch auf unser Arbeitsleben.
Wie schon im Artikel zur Work-Life-Balance erwähnt spielen „social needs“ eine wichtige Rolle. Auch Maslow greift diese in seiner Theorie auf. Im Grunde geht es in der Theorie darum, dass fünf Dinge erfüllt sein müssen, mehr oder weniger, damit der Mensch glücklich und motiviert ist.

 maslow diagram

Maslow Pyramide

Wenn sie sicherstellen können das die im Bild genannten Faktoren bei Ihnen im Einklang sind, steigt automatisch ihre Produktivität am Arbeitsplatz.


Zusammengefasst bedeuten die einzelnen Punkte der Pyramide folgendes:

1. Gehen Sie nie hungrig oder durstig durch den Tag!
Eine schöne Geste ist es, wenn Arbeitgeber Getränke oder vielleicht sogar Essen für ihre Mitarbeiter bereitstellen. Das kann vom Kasten Wasser in der Küche bis hin zum gemeinsamen Mittagessen reichen. Aber selbst ist der Mensch! Sorgen Sie selbst dafür, falls der Arbeitgeber es nicht tut, für einen vollen Magen.

2. Fühlen Sie sich sicher auf der Arbeit?
Das bedeutet jetzt nicht das Sie sich hinterfragen sollen, ob hinter der nächsten Ecke im Büro das nächste Verbrechen lauert. Sondern hier sind eher die Jobgarantien gemeint beziehungsweise unbefristete Arbeitsverträge. Lassen Sie sich keine Knebelverträge „aufschwatzen“! Suchen Sie dann lieber weiter.

3. Soziale Bedürfnisse!
Der klassische Work-Life-Balance Ansatz. Haben Sie genug sozialen Ausgleich, Freundschaften auf und außerhalb der Arbeit und besitzen Sie Dinge die Sie wertschätzen? Sind die genannten Dinge gegeben, ist das ein großer Schritt zum glücklich sein.

4. Ein gesundes Selbstbewusstsein haben……
Man sollte ein gesundes Selbstbewusstsein aufbauen und sich bewahren. Dieser Punkt ist absolut wichtig im eigenen Umgang mit sich selbst und im Umgang mit anderen. Wenn man sich nicht behaupten kann, könnte sich das negativ auswirken. Aber hier sollte man in den Grenzen des vertretbaren bleiben.

5. Ausnutzen des vollen Potentials!
Zum Abschluss ist noch zu erwähnen, dass Sie ihr Potential voll ausnutzen sollten. Riskieren Sie was quasi und bleiben Sie sich dabei treu.

 

Erstmal viele Dinge die stimmen und passen müssen. Machen Sie sich aber keinen zusätzlichen Stress, denn der Weg zum Glück bzw. zur Motivation sollte als Reise geplant werden und ist kein Kurztrip.

Zum Anfang holen Sie sich erst einmal einen schönen Kaffee und nehmen Sie sich diese Woche 2–3 kleine Motivationsprojekte vor. Eine schöne Stimmung im Team wirkt Wunder auf die eigene Motivation und ist der erste Schritt.

Über uns

Seit Juni 1986 ist personalpartner Berlin in einer der bewegungsreichsten Branchen überhaupt Zuhause. Mit Hingabe für unsere Mitarbeiter und Bewerber sowie Begeisterung für unsere Kunden haben wir uns zu einem führenden Partner für kaufmännische, medizinische und Industrie-Berufe im Herzen der Hauptstadt entwickelt.

Adresse

personalpartner Berlin GmbH
Grolmanstrasse 27-28

10623 Berlin

+ 49 30 88 62 676-0
+ 49 30 88 62 676-22
kontakt@pp-berlin.de
Mo-Fr: 07.00 - 17.00

Latest News

„Krank? Bleib bitte zu Hause“!
Neuer Blog-Eintrag vom 24.10.2018


"Flexible Arbeit 4.0 - der Wandel der Arbeitswelt durch die Digitalisierung!"
Neuer Blog-Eintrag vom 11.09.2018